Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Artikelinformation
Kundenservice
Warensortiment
Zahlungsarten
Name*
Bemerkung
E-Mail*

schließen
top
Bis zu 20% sparen beim Möbelkauf - bis 23.02.2020

Gutschein einsetzen und bis zu 20% auf den Onlinepreis sparen!
15% durch unseren Aktionspreis und zusätzlich 3% durch unseren Topsale-Gutschein.
Gültig für alle Möbelstücke, die Sie über unseren Onlineshop moebelexperten24.de bestellen.

Gutscheincode: Topsale%

Weitere 2% Rabatt erhalten Sie bei Nutzung der Zahlungsart Vorkasse.

Jetzt auch 0% Finanzierung bis 24 Monate möglich.
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse

Möbelplaner - Wöstmann Bari 3000

Gern helfen wir Ihnen bei Fragen: Telefon 03 73 22 - 51 39 20

Wöstmann Bari 3000


1. Bitte "Modell" wählen
2. Bitte "Ausführung" wählen
3. gewünschten Artikel anklicken ---> Button "Details"
4. gewünschte Optionen wählen
5. Button "Artikel hinzufügen" klicken
    Artikel liegt jetzt in der "Zusammenstellung"
6. Aus der Zusammenstellung den --> Button
    "in den Warenkorb" klicken


Technische Details:


Bari 3000 mit zeitgemäßen Medienlösungen und flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten.

MODERNITÄT IN JEDEM DETAIL...
Verschiedene, innovative Lichtelemente verzaubern den Raum und kreieren eine wohltuende Gemütlichkeit. In Verbindung mit dem Spiel der Vitrinen entsteht eine Transparenz für eine lockere Wohnatmosphäre, die zugleich mit einer Menge praktischem Stauraum glänzt.
Die Vitrinen mit Glasausschnitten erlauben einen schönen Seiteneinblick und rücken Ihre Schmuckstücke ins rechte Licht.
Passende, hochwertig verarbeitete Couchtische runden die Programmpalette ab und sorgen für ein rundum schönes Ambiente.
Auch im Speisezimmer entfaltet BARI 3000 seine Qualitäten zum Wohlfühlen. Tische und Stühle sind in Form und Ausführung perfekt an die Wohnelemente angepasst und schaffen eine Einrichtungswelt aus einem Guss.

Ausführung:
- Wildeiche Massivholz

Die Möbel können gegen Aufpreis zerlegbar bestellt werden!

Warentypische Eigenschaften
Holz ist ein natürlicher Werkstoff. Jeder Baum, jedes Stück Massivholz hat seine eigenen und unverwechselbaren Merkmale. Insbesondere Möbel aus Massivholz weisen besondere Ursprungszeichen auf. Charakteristisch für diesen naturgewachsenen Werkstoff sind: Farb- und Strukturunterschiede, Verwachsungen, Unregelmäßigkeiten, Druckstellen, Äste, Harzgallen, Haar- und Kreuzrisse und Spannungen (Drehwuchs), die je nach Holzart und Wuchsgebiet unterschiedlich ausfallen. Dies sind Echtheitsmerkmale und verleihen dem Holz erst die natürliche Schönheit. Jedes Möbelstück wird somit zu einem Unikat. Holz reagiert auf schwankende Raumtemperaturen und Luftfeuchtigkeit – auch jahreszeitenbedingt. Es "arbeitet". Spannungen im Holz sowie ein Verziehen des Holzes sind daher nicht immer auszuschließen. (Empfehlung der Stiftung Warentest: Durchschnittliche Jahrestemperatur 18 - 21° C und 45 - 55 % relative Luftfeuchtigkeit.) Sonne und Licht verändern im Laufe der Zeit und je nach Standort der Produkte die Struktur und Farbe des Holzes. All diese Eigenschaften sind warentypisch und stellen keinen Grund zur Beanstandung oder Reklamation dar.

- Europäische Wildeiche Massivholz soft gebürstet
Hell und freundlich mutet die europäische Wildeiche im Auge des Betrachters an. Den einmaligen Charme entfaltet das Holz dann noch einmal durch die handwerkliche Oberflächenbürstung. Die wertige Holzstruktur wird dadurch zusätzlich hervorgehoben. Die Anmutung ist ebenso traditionell wie modern. Die natürliche Härte dieses Holzes drückt sich in einer hohen Alltagstauglichkeit aus.

Bari 3000 - Um an dieser Stelle nur einige der vielen Vorteile zu nennen...
• Umfangreicher Typenplan
• Zeitgemäße Medienlösungen
• Massivholz der Handelsklasse 1A
• Elegante Systembaureihe
• Innovative Vitrinenausschnitte aus Parsol-Glas
• Integrierte Medienlösungen
• Schubkastenzargen aus Buche Massivholz
• 8 mm starke Glasböden, auf Wunsch mit stimmungsvoller LED-Beleuchtung
• Dauerhaft geschützte Oberflächen
• Schubkästen mit Soft-Stop
• Gedämpfte Türscharniere
• Passende Couch-, Beistell- und Esstische
• Made in Germany
nicht zerlegbar
Gegen Aufpreis können einzelne Möbel zerlegbar bestellt werden!

Montagehinweise/max. Belastung:

Wichtige Hinweise:
Das von Wöstmann mitgelieferte Befestigungsmaterial (Dübel, Schrauben) ist ausschließlich für die Befestigung von Bauteilen an Beton und / oder festem Mauerwerk geeignet. Die Wandbeschaffenheit ist idealerweise bei Auftragserfassung zu hinterfragen und spätestens vor der Montage unbedingt zu prüfen. Bei abweichender Beschaffenheit (z. B. Gipskarton- oder Leichtbauwände)
ist eine andere, der Belastung angemessene Befestigung bauseits vorzunehmen.
• Max. Belastung von Holz- und Glas-E-Böden (bis 60 cm Breite) sowie Schubladen: 20 kg
• Max. Belastung von Holz- und Glas-E-Böden (ab 60 cm Breite): 15 kg

Beleuchtung:
Um Ihnen das Bestellen so einfach wie möglich zu machen, haben wir bei jeder Type mit Vitrinenausschnitt die Bestell-Nr. der passenden Beleuchtung untenstehend aufgeführt. Bei den Vitrinen mit Glasböden verwenden wir optional hinter jedem Glasboden eine LED-Glaskantenbeleuchtung - bei Stollenböden und offenen Fächern eine eingelassene LED-Lichtschiene. Zudem können die L-Wandborde mit einer oder zwei LED-Lichtschienen ausgestattet werden. Bitte am Ende Ihrer Planung die Gesamtwattzahl ermitteln und den/die entsprechende(n) Trafo(s) sowie die gewünschte Schaltervariante(n) definieren.

Umgang mit Markenmöbeln aus Massivholz
Die für Ihre Möbel eingesetzte Oberflächenbehandlung ist sehr belastungsfähig gegen Schmutz, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Trotz allem sollten Sie im Umgang mit massivem, atmungsaktiv behandeltem Holz einige Kleinigkeiten beachten
Bei feuchten Räumen achten Sie bitte auf eine regelmäßige Lüftung. Auch übermäßig trockene Luft fördert das Verziehen der Massivholzteile. Scharfe und spitze Gegenstände sollten nicht an die Oberfläche gelangen.
Vermeiden Sie den Einsatz von scharfen Putz- und Reinigungsmitteln benutzen Sie ein normales Staubtuch oder ein ganz leicht feuchtes Tuch zum Reinigen. Grundsätzlich sollten alle Verschmutzungen und verschütteten Flüssigkeiten (z. B. Getränke) sofort entfernt werden, um ein Eindringen in das Holz zu vermeiden. Unsere Möbel haben eine gebrauchsfähige Oberfläche. Das Holz ist dauerhaft
geschützt, eine aufwändige Nachbehandlung entfällt.

 Echte Unikate der Natur
Jede Holzart wird speziell von erfahrenen Forstfachleuten und Tischlern ausgewählt. So wird auch ein Raubbau an der Natur verhindert. Die verarbeiteten Stücke besitzen in Struktur und Wuchs ein eigenes Erscheinungsbild. Gutes Design, bestes Massivholz und die hochwertige Verarbeitung in handwerklicher Perfektion sind unsere Qualitätsmerkmale.

Wöstmann-Möbel als Produkt der Natur
Alle von Wöstmann verwandten Oberflächen sind schadstofffrei und entsprechen in ihrer Unbedenklichkeit der europäischen DIN-Norm EN 71 (Sicherheit für Kinderspielzeug). Zudem sind alle Oberflächen farbneutral, so dass dem Massivholz der Handelsklasse 1A nichts von seiner ursprünglichen Struktur verloren geht. Vielmehr unterstreicht der seidige Glanz die Wärme Ihrer neuen hochwertigen WÖSTMANN-Massivholzmöbel. Raumklima: Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der ständig Feuchtigkeit, je nach Feuchtigkeitsgehalt der Raumluft, aufnimmt und wieder abgibt. Ein ideales Raumklima für Mensch und Möbel besteht bei 20 - 23° C sowie bei 50 - 60 % Luftfeuchtigkeit. Damit sich das Holz nicht verzieht oder Risse entstehen, sollten Massivholzmöbel möglichst geringen Raumluftschwankungen ausgesetzt werden. Besonders bei Neubauten ist auf die Luftfeuchtigkeit zu achten und dieselbe ggf. durch entsprechende Lüftung zu senken.

Gesetz der Nachhaltigkeit
Das verwendete Holz für unsere Möbel ist ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die ökologische Nachhaltigkeit umschreibt das Ziel, Natur und Umwelt für die nachfolgenden Generationen zu erhalten. Dies umfasst den Erhalt der Artenvielfalt, den Klimaschutz sowie generell einen schonenden Umgang mit der natürlichen Umgebung. Wirtschaftliche Ressourcen, in unserem Fall das Holz, werden vor Ausbeutung geschützt. Dies bedeutet konkret: Es darf maximal soviel Holz gefällt werden, wie nachwächst. In unseren heimischen Wäldern wird seit ca. 200 Jahren so gewirtschaftet. Es werden nach wie vor mehr Bäume gepflanzt als gefällt. Wichtig ist auch, dass der richtige Wechsel von jungen und alten Bäumen den Wald gesund und vital hält.

Pflege:

Oberflächenpflege
Unsere Massivholz-Möbel sind äußerst pflegeleicht, und wir empfehlen Ihnen, die Oberfläche nur mit einem weichen Staubtuch oder einem leicht feuchten Tuch zu reinigen. Verwenden Sie bitte keine Microfasertücher oder Schmutzradierer, die feinste Partikel enthalten und so die Oberfläche Ihrer Möbel beschädigen könnten. Verwenden Sie außerdem keine Möbelpflegemittel oder Scheuermittel, die die Oberfläche angreifen könnten. Farbveränderungen und Fleckenbildung könnten die Folge sein.
Die Möbel benötigen keine besondere Pflege und auch keine Nachbehandlung. Die Oberfläche ist für den täglichen Gebrauch geeignet und bedarf auf Dauer keiner zusätzlichen Behandlung. Grundsätzlich sollten alle Verschmutzungen und Flüssigkeiten (z. B. Getränke) sofort mit einem leicht feuchten Tuch abgewischt werden. Vermeiden Sie Spülmittel mit bleichenden Zusätzen wie z. B. Zitrone und verwenden Sie keine Flüssigreiniger, Putzmittel oder Scheuerpulver, da diese die Oberfläche beschädigen könnten.

Raumklima
Ein ideales Raumklima für Mensch und Inventar besteht bei einer Temperatur von 19 - 23° C sowie einer Luftfeuchtigkeit von 45 - 55 %. Für Massivholz-Möbel ist das ideale Raumklima von hoher Bedeutung. Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der ständig Feuchtigkeit, je nach Feuchtigkeitsgehalt der Raumluft, aufnimmt und wieder abgibt. Werden die Möbel über längere Zeit einer höheren oder niedrigeren Luftfeuchtigkeit ausgesetzt, „wächst“ oder „schrumpft“ das Holz, es verzieht sich verstärkt, und Risse können sich bilden. Besonders bei Neubauten ist auf die Luftfeuchtigkeit zu achten und diese ggf. durch entsprechendes Lüften zu senken. Wir empfehlen deshalb ein Thermometer und Hygrometer zu nutzen, damit Sie lange Freude an Ihren Möbeln haben.

Lichteinwirkung
Sonnenlicht und auch Kunstlicht verändert die Oberfläche und bleicht die Farbe des Holzes aus. Je nach Holzart und Lichtbefall können die Möbel heller oder dunkler werden. Eine absolute Lichtechtheit gibt es nicht, deshalb sollten Sie Ihre Möbel möglichst keiner direkten oder starken Sonnenstrahlung aussetzen.

Massivholz – ein Unikat der Natur
Das Einmalige und Faszinierende an Massivholz ist, dass jedes verarbeitete Teil in Wuchs und Struktur ein anderes Erscheinungsbild aufweist. Feine Äste, Verwachsungen und Einläufe zeugen von der Ursprünglichkeit des Holzes. Keine Tür, kein Schubkasten und keine Seite gleicht der anderen; jedes Möbel ist ein Unikat, so wie es in der Natur nur einmal gewachsen ist

Toleranzen
Auch bei industriell hergestellten Möbeln entsteht vieles in Handarbeit. Für sämtliche Arten der Herstellung gilt: Toleranzen (Abweichungen) bei Möbeln sind fertigungstechnisch nicht zu vermeiden. Die Angaben sind grundsätzlich ungefähre Maße. Liegen die Abweichungen in Farbe, Maßen und Struktur innerhalb der nationalen und internationalen Norm, liegt kein Sachmangel vor. Vielmehr handelt es sich dabei um eine „warentypische Eigenschaft“.

Downloads:

Bitte Ausführung wählen:

Modell:
Ausführung:

Newsletter hier abonnieren

& Gutschein im Wert von 10 Euro erhalten!

Keine Angebote und Trends mehr verpassen!

Unsere Hersteller